+++ SOFORT LIEFERBAR ! Mund-Nasen-Schutzmasken +++ KN95-Atemschutzmasken (vergleichbar FFP2) ab 3,86 EUR & FFP2-Masken ab 6,21 EUR pro Stck.

Herausforderung angenommen: Beschaffung von Gesichts- und Atemschutzmasken in Zeiten von Corona. Fragen an den Geschäftsführer der Waagen-Schmitt GmbH

MORITZ GOEBEL, GESCHÄFTSFÜHRER DER WAAGEN-SCHMITT GMBH, HAT MIT SEINER TASK FORCE SCHNELL REAGIERT UND KANN SCHON NACH WENIGEN WOCHEN INSTITUTIONEN UND VERBÄNDEN, ABER AUCH DEN BESTEHENDEN KUNDEN ZERTIFIZIERTE SCHUTZMASKEN ANBIETEN. MIT GUTEM GEWISSEN!

Wie kommt es, dass Sie als Waagen-Spezialist nun auch Schutzkleidung wie Atemmasken anbieten?
Wir bei Waagen-Schmitt bieten als international agierendes Dienstleistungs- und Handelsunternehmen großen Kunden in über 25 Ländern Know-how und Service für ein breites Produktspektrum.  Dabei realisieren wir die meisten Aufträge mit Lieferanten im internationalen Ausland, von Europa bis China. Zudem ist Waagen-Schmitt Teil einer Unternehmensgruppe, die seit fast 20 Jahren für zertifizierte Medizinische Wiegetechnik gemäß Medizinproduktegesetz steht. Die Anforderungen des Medizinsektors sind uns hier am Hamburger Standort also gut bekannt – beide Kompetenzen für dieselbe Sache zu nutzen erschien einfach sinnvoll und zielführend.

Verfügbare Schutzmasken im Online-Shop:

Woher kommen die Masken?

Wir beziehen die Masken von entsprechend überwachten bzw. zertifizierten Herstellern in China. Die Abhängigkeit von diesen Lieferanten mag man beklagen, in der aktuellen Lage ist uns vorrangig wichtig, dass wir uns als verlässlicher Partner bei der Beschaffung für Mundschutz anbieten können. Unsere Einkäufer machen seit Jahren einen großartigen Job – denn durch die Pflege persönlicher Geschäftsbeziehungen, Besuche vor Ort und regelmäßige Audits wissen wir, mit wem wir es zu tun haben und handeln nicht blind mit Firmen, die wir gar nicht kennen.

Was zeichnet die Masken aus und was sind die Unterschiede?

Der Mund-Nasen-Schutz (oft auch als OP-Maske bezeichnet) dient in erster Linie dem Schutz des Gegenübers. Es können Tröpfchen mit infektiösen Keimen, die man z.B. beim Sprechen, Husten oder Niesen ausstößt, abgefangen werden. Das Risiko, eine andere Person anzustecken, kann so verringert werden. Wir empfehlen diese Masken in Bezug auf den Schutz des Trägers zwar nicht für den medizinischen Einsatz, wohl aber für den häuslichen Bedarf, beim Einkaufen oder auch zum Schutz von Angestellten, z.B. im Handel. Wenn jeder eine Maske trägt, sind alle optimal geschützt. Die 3-lagige Maske bietet eine Filterrate von über 95 % und ist damit selbstgenähten Masken haushoch überlegen.

Unsere Atemschutzmasken mit FFP2 Standard (Filtering-Face-Piece) dienen zum Schutz des Trägers vor gesundheitsschädlichen Stäuben und (krankheitserregenden) Aerosolen. Sie schließen um Mund und Nase sicher ab und garantieren einen festen Sitz. Hier können wir auch den Einsatz in Krankenhäusern, Arztpraxen und für Pflegepersonal empfehlen. Die filtrierende, 5-lagige Halbmaske erfüllt die Voraussetzungen für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) und ist mit praktischen Gummibändern versehen.

Die Atemschutzmasken KN95 sind nach dem GB2626-2006-Standard geprüfte Masken, die mit dem FFP2-Standard hinsichtlich der für SARS-CoV-2 relevanten Anwendungsanforderung (Filterung von nichtöligen Partikeln) gut vergleichbar sind und sogar eine um 1% bessere Filterkapazität gegenüber einer FFP2-Maske bieten. Daher stellen diese Masken in der aktuellen Situation eine günstige, aber ebenso wirkungsvolle Alternative dar, sofern keine Zertifizierungen für den medizinischen Einsatz gefordert werden und es im gewerblichen Einsatz nicht um die Filterung öliger Aerosole geht.

Woher soll ich wissen, dass es sich tatsächlich um zertifizierte Produkte handelt? Das kann ja jeder behaupten.

Behaupten ja!  Allerdings fordert der Gesetzgeber in Deutschland nicht nur strenge Regulatorien, diese wichtigen Vorgaben werden selbstverständlich durch zuständige Stellen überprüft.  Aber auch ohne Kontrollen ist uns sehr bewusst, dass es um die Sicherheit und Gesundheit von Menschen geht. Unsere Qualitätsmanager kümmern sich für hunderte von Produkten Jahr für Jahr um alle relevanten Zertifizierungen, die innerhalb der EU vorgeschrieben sind. So stellen wir auch für jeden Mundschutz sicher, dass die zur CE-Kennzeichnung und alle, zur Einhaltung der relevanten gesetzlichen Vorgaben notwendigen Vorschriften und Zertifizierungen, berücksichtigt werden.

Warum sind die Masken so teuer? Ist das nicht Wucher und Ausnutzung von Notsituationen?
Erstmal ist es eine Frage der Qualität: aufwändige Herstellungsverfahren, die den bereits genannten Kriterien der Zertifizierungen entsprechen müssen, erhöhen die Produktionskosten. Dann ist die Nachfrage nach Masken seit der Corona-Pandemie weltweit enorm gestiegen, was den Preis in die Höhe treibt. Wir konnten bei unseren Partnern zu angemessenen Konditionen beziehen, damit die Masken aber schnellstmöglich verfügbar sind, müssen wir diese per Luftfracht nach Deutschland importieren. Das verursacht erhöhte Transportkosten, die sich ebenfalls im Preis niederschlagen.

Es gibt viele Anbieter im Internet, die die Masken deutlich günstiger anbieten. Warum sollte ich nicht bei denen bestellen?

Die Sicherheit, zuverlässige Produkte mit gültigen Zertifizierungen und Qualitätsstandards einzukaufen, hat leider ihren Preis. Günstige Anbieter halten leider oft nicht, was sie im Internet versprechen.

Was ist bei der Bestellung zu beachten? (Rückgabe, Hygienestandards)

Es handelt sich bei Atemschutzmasken um Hygieneprodukte. Eine Rücknahme ist nur möglich, wenn die Verpackung (also der Plastikbeutel) unbeschädigt ist, da wir nur so sicher gehen können, dass die Produkte unbenutzt bzw. nicht kontaminiert sind.

Wie schnell liefern Sie die Masken?
Wir sind vom Bestellaufkommen etwas überrollt, kommen aber gut hinterher. Im Moment dauert es maximal 2-3 Tage Bearbeitungszeit bei uns intern, dann Versand mit DHL, derzeit durchschnittlich 1-4 Tage. Wir versenden aus unserem eigenen Lager in Schwerin an Adressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Ich möchte deutlich mehr Masken kaufen, gibt es einen Rabatt für große Mengen?

Wir haben die Abgabemengen nach Mengen gestaffelt und pro Besteller begrenzt. Bei Abnahme größerer Mengen gibt es einen Rabatt. Wenn Kunden deutlich größere Mengen als die im Shop angebotenen benötigen, bieten wir Sonderkonditionen für Großkunden an und entsprechend individuelle Angebote. Näheres erfahren Interessenten über die Nutzung unseres Kontaktformulars, wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Gibt es die Masken auch in kleineren Mengen?

Leider nein. Die Masken sind unter besonderen hygienischen Bedingungen in Kunststoffbeuteln verpackt worden. Um kleinere Mengen zu versenden, müssten wir diese Beutel öffnen. Wir würden die Masken dem Risiko von Verunreinigungen aussetzen und könnten Ihnen keine hygienisch einwandfreie Ware mehr anbieten.

Wie lange halten die Masken? Wie lange kann ich sie tragen, so dass sie noch wirksam sind?

Alle von uns angebotenen Masken sind in jedem Fall Einweg-Masken. Der Mund-Nasen-Schutz ist für den einmaligen Gebrauch bestimmt – nach dem Abnehmen des Mundschutzes kann nicht mehr davon ausgegangen werden, dass dieser hygienisch einwandfrei ist und sollte entsorgt werden.

Die Atemschutzmaske nach FFP2-Standard wird durch zwei Gummibänder um Kopf und Nacken gehalten, dadurch kann sie bei Nicht-Gebrauch leicht nach unten geschoben und anschließend wieder sicher aufgesetzt werden. Hierbei besteht aber immer die Gefahr einer Kontamination durch die eigenen Hände. Die Verwendung ist nur für maximal 8 Stunden vorgesehen und ist nicht für den Gebrauch über mehrere Tage gedacht.

 

Sie möchten Schutzmasken im Online-Shop bestellen? Unsere aktuell verfügbaren Schutzmasken finden Sie hier:  

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen